Saxofon – Übersicht

Jedes Saxofon hat so seine Eigenheiten, daher habe ich ein paar Gedanken und Empfehlungen mit annähernder Allgemeingültigkeit für jedes Saxofon mit jeweils einem Solo-Klangbeispiel zu Erleichterung der Entscheidung bei der Frage ” mit welchem Sax fage ich an ? ” aufgeschrieben.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.saxlehrer-berlin.de/saxofon-ubersicht/

Altsax lernen

Klangbeispiel Altsax klassisches Sax : Das Altsax ist zum Anfang für die Meisten die beste Wahl, da es nicht zu schwer und groß ist . Auch die Tonformung und Atmung sind mit dem Altsax am schnellsten zu erlernen, so dass schon bald gute Resultate zu erzielen sind. . . . . . . . . …

Seite anzeigen »

Tenorsax lernen

Tenor Sax – Klangbeispiel Jazz – Sound : Das Tenorsaxophon ist das, was die meisten als DAS Saxophon im Ohr haben. Speziell der rauschige Ton in den Tiefen ( genannt Subtone ) berauscht im wahrsten Sinne des Wortes die Sinne und lädt zum nachhaltigen Genuß ein. Die Klangbildung auf dem Tenor ist erst mit deutlich …

Seite anzeigen »

Sopransax lernen

Sopran Saxophon Klangbeispiel : Das Sopransax sieht zwar dem unmittelbaren ursprünglichen Konkurrenten, der Klarinette, am ähnlichsten und verleitet wegen seiner geringen Größe zu dem Trugschluss, es wäre am leichtesten zu lernen, aber Achtung : Gerade das kleine Mundstück macht eine genaue Kontrolle der kleinsten Muskeln und Bereiche von Mund und Atmung (Zwerchfell) notwendig, bevor es …

Seite anzeigen »

Baritonsax lernen

Bariton Saxofon – Klangbeispiel : Das Baritonsaxofon eignet sich für alle, die auf tiefe Töne stehen, die bereit sind, einen kraftvollen Atem zu entwickeln UND die dem Rhythmus zugetan sind. Eben durch die tiefe Lage, in der sich das Bariton Saxofon bewegt, wird es in den meisten Arrangements mit Bass und Posaune zusammen geschrieben, als …

Seite anzeigen »